Ausflugstipp: Naturpark Hohe Wand

hohe-wand-1

hohe-wand-2

hohe-wand-4

Vor einigen Tagen sind wir bei einem unserer ersten Ausflüge mit dem Auto im verschneiten Naturpark Hohe Wand gelandet. Ein Ausflugsziel nur 40 Minuten von der Stadtgrenze Wiens entfernt, das wohl zu jeder Jahreszeit seinen Reiz hat. Anfang Februar gab es hier vor allem eins: Einen gemütlichen Familienrundwanderweg bzw. -spaziergang von ca. 45 min, perfekte Rodelbedingungen und neugierige Alpakas, freche Ziegen und scheue Steinböcke.

Im Frühjahr muss es hier aber besonders toll sein: Da sollten zB. der 120 Meter hohe Aussichtsturm, der Skywalk oder der Felsenpfad begehbar sein. Für die Kleinen gibt es einen extra Kindererlebnisweg, der mit bunten Steinen bepflastert ist und das Wandern damit noch spaßiger gestaltet. Klarerweise gibt es dann auch noch neben dem Streichelzoo einen Rast- und Spielplatz, der das Ausflugsziel für Familien besonders reizvoll macht.

Zu jeder Jahreszeit können jeden 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr Lama- und Alpakawanderungen gebucht werden, was zB. anlässlich eines Familienfestes oder eines Kindergeburtstages eine tolle Idee wäre.

Der Eintritt für dieses Ausflugsziel ist mit € 1,80 für Erwachsene und € 1 für Kinder von 3-15 Jahres übrigens auch ein wahres Schnäppchen.

Extra-Tipp: Zum Mittagessen im ca. 30 min entfernten Puchberg am Schneeberg vorbeischauen. Im dortigen Landgasthof Hausmann gibt es neben solider, schmackhafter Hausmannskost auch einen richtigen Spielbereich für Kinder. Das wissen Eltern zu schätzen… 😉

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s