Geschenke für Männer in Karenz

Heisenberg Schneidebrett

Malbuch Farb-Therapie gegen Stress

A Game of Thrones - Das offizielle Kochbuch

F*cking Strong Coffee

Dem Baby mache ich ja laufende Geschenke. So habe ich es mir zB. zur Gewohnheit gemacht, nach jeder Impfung ein neues Buch, Kleidungsstück oder Spielzeug besorgen. Ob ich es auf diese Weise allzu sehr verwöhne? Ich denke nicht.

Jedenfalls möchte ich bei dem ganzen Tamtam um das Baby an dieser Stelle erwähnen, dass auch ein Papa bzw. der Lebenspartner/Mann einer Mama auch ab und zu verwöhnt werden will und sich ein kleine Anerkennung dafür verdient, was er Tag für Tag leistet.

Der Papa vom Baby ist nämlich ein richtiges Arbeitstier und verbringt gerne sehr viel Zeit im Büro. Er hat sich aber die Chance nicht nehmen lassen, zwei Monate in Karenz zu gehen und zusammen mit dem Baby und mir eine ausgiebige Familienauszeit zu genießen. Wann sonst, wenn nicht jetzt?

Und für diese Auszeit werde ich dem Papa wohl ein kleines Geschenk machen. Eine kleine Aufmunterung für den harten Väter-Alltag, den unseren Papa in der Karenz erwartet, kann er wahrscheinlich gut gebrauchen. Ich bin zwar zeitgleich auch zuhause, habe unbezahlten Urlaub beantragt, werde aber tunlichst versuchen, dem Papa weder in der Kindererziehung, der Freizeitgestaltung noch in der Haushaltsführung drein zu reden. Schließlich habe ich ja Urlaub. Nur beim täglichen Kochen für die Kleine werde ich mich höchst wahrscheinlich einmischen, denn sonst ernährt sich das Baby plötzlich nur mehr von Fleisch, Käse und Butter 😉

Aber was soll man Männern in Karenz denn schenken?

Ich habe zuallererst an irgendein Küchenutensil gedacht, mit dem der Papa eifrig herumhantieren kann, oder ein Kochbuch, das Papa bei der täglichen Zubereitung der Familienkost unterstützen soll. Auch das eine oder andere Hilfsmittel zum Runterkommen nach einem anstrengenden Tag mit dem Baby, käme infrage. Da würde sich zB. ein Malbuch für Erwachsene oder ein neues Computerspiel anbieten. Energiespritzen wie starker Kaffee oder Energieriegel, wie sie u.a.von LeistungsportlerInnen verzehrt werden, wären aber auch eine gute Geschenksidee. Oder was meint ihr?

Tipp: Auf radbag.de gibt es übrigens eine eigene Suchkategorie für Geschenke für Männer bzw. für Väter. Wenn ich da nicht fündig werde… 😉

Bildrechte: radbag.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s