Kanga

Mittlerweile absolviere ich mit dem Baby am Rücken nur mehr ab und an eine Kanga-Einheit per DVD vor dem Laptop, weil ich vormittags recht verplant, nachmittags zu faul und abends zu müde bin, aber…

Die Kanga-Kurse, die Du in ganz Wien – und nicht nur da – an den verschiedensten Ecken buchen kannst, sind für fitnesshungrige Mamas auf jeden Fall zu empfehlen.

Wir haben den Kurs von Nicole Pascher (Kanga-Erfinderin) im 7. Bezirk besucht und hatten nicht nur viel Spaß dabei. Nein: das Baby hat den Kurs auch immer bravourös verschlafen, während die Mama brav Muskeln aufgebaut und Ausdauer trainiert hat. Nach dem Aufwärmen und ein paar Übungen auf der Matte, kommt das Baby beim Kanga nämlich in die Trage, wo es meistens rasch einschläft. Das war zumindest bei uns der Fall. Ich habe so geschwitzt wie schon lange nicht mehr seit der Geburt und habe dabei wieder Motivation gewonnen, etwas für meine Fitness zu tun – auch wenn die Motivation jetzt wieder verflogen ist.

Die Kanga-Einheiten werde ich wohl immer in guter Erinnerung behalten…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s