Liebster Award – Weihnachtsedition

Weihnachten

Liebster Award

Passend zur Vorweihnachtszeit hat mich die liebe Velvet Puderzucker von Bauchzwerg Und Ich für den Liebster Award-Weihnachtsedition nominiert.

Beim Beantworten der Fragen – die ursprünglich von der lieben Küstenmami stammen – kommt bei mir schon richtig Vorfreude auf die kommenden Feiertage auf. Hach – bald ist es so weit:

1. Was ist für Dich das Schönste an der (Vor-)Weihnachtszeit?

Die Vorfreude, die Kekse, die Weihnachtslieder und die strahlende Weihnachtsbeleuchtung in der ganzen Stadt

2. Wie bereitet Ihr Euch als Familie auf Weihnachten vor?

Bei uns gibt es dieses Jahr zum ersten Mal einen Adventkranz, den wir sonntags anzünden und dazu gemütlich Kekse essen und Weihnachtslieder singen. Außerdem pflegen wir seit Jahren die Tradition des Schokolade-Adventkalenders und singen Weihnachtslieder auch zwischendurch – immer dann, wenn das Baby etwas Unterhaltung braucht.

3. Backt Ihr? Wenn ja, was?

Ja, dieses Jahr waren es Vanillekipferl und Kokosbusserl. Sonst haben wir auch Nussecken im Repertoire.

4. Wer ist alles am Heiligabend dabei? Wie feiert Ihr?

Dieses Jahr feiern mein Freund und ich zum ersten Mal mit dem Baby gemeinsam beim 1. Teil unserer Familie – an den restlichen Tagen wird dann mit den anderen Teilen der Familie nachgefeiert.

5. Wie sehen Euer Tannenbaum und Eure Weihnachtsdeko aus?

Um den Baum kümmert sich die Oma – auf Weihnachtsdeko habe ich bis jetzt komplett verzichtet. Ich bin an sich nicht so der Deko-Typ, aber vielleicht kommt das ja noch…

6. Welche Geschenke wird es geben? Hast Du einen ganz besonderen Weihnachtswunsch?

Vor allem Bücher, Kalender, Gehäkeltes und Gutscheine für gemeinsame Erlebnisse. Nein, ich bin derzeit fast wunschlos glücklich.

7. Was esst Ihr an Weihnachten?

In den letzten Jahren waren das meist Würstel – dieses Jahr wird es aber wohl Tortillas oder Chili geben. Wir sind da eher ein wenig unkonventionell.

8. Manches an Weihnachten ist ja auch nervig – was kannst Du so gar nicht leiden?

Den Einkaufswahn an sich und die Drängerei beim Wochenendeinkauf – diese Menschenmassen machen mich immer ganz nervös.

9. Dein Power-Tipp für stressfreiere Weihnachten?

Lieber weniger schenken, weniger Tamtam machen und sich mehr Zeit für das wirklich Wichtige nehmen: gute Gespräche mit den Liebsten & gemeinsame Spaziergänge nach üppigen Keksgelagen

10. Spendet Ihr an Weihnachten oder unterstützt Ihr wohltätige Aktionen? Gibt es eine Organisation oder ein Projekt, auf das Du gerne aufmerksam machen möchtest?

Nein – ich finde es seltsam, zu Weihnachten zu spenden. Was ich aber für unterstützenswert halte, egal zu welcher Jahreszeit: Der Verein ‪HEMAYAT‬ ist Herausgeber von BOOKLI MUNGST „Große Reise“ – einem zweisprachigen personalisierten Bilder-Mal-Buch für und über Flüchtlingskinder in der Sprache Deutsch/Arabisch. Damit BOOKLI MUNGST in Deutsch/Dari und Deutsch/Russisch gedruckt werden kann, ist HEMAYAT auf Spendengelder angewiesen. Nähere Infos finder Ihr hier.

11. Gibt es (vor-)weihnachtliche Aktionen auf Deinem Blog, z.B. Adventskalender, Weihnachtsgeschichten, Backrezepte oder anderes? 

Nein, ich oute mich da eher als Weihnachtsmuffel, möchte aber auf den Geschichten Adventskalender von Stadtmama hinweisen, zu dem wir auch eine Geschichte beigesteuert haben.

Bildrechte: theberry.com via Pinterest

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s