Snacken in der Stillzeit

Snacken
Vor Kurzem habe ich bereits erwähnt, dass ich meist im Stehen esse, seit ich Mama bin. Warum? Weil ich sehr ungeduldig werden kann, wenn ich Hunger habe (das muss mein Töchterchen von mir haben) und nicht darauf warten moechte, dass das Baby schläft, damit ich ich zu einer entspannten Mahlzeit komme.

So passiert es, dass ich den ganzen Tag über vor mich her-snacke. Die warme Mahlzeit beschränkt sich damit leider oft aufs Frühstück – die Zeit für den Porridge ist mir während der Woche heilig – aber was soll`s? Es lässt sich auch so gesund leben, wenn frau zu den passenden Snacks greift. Meine derzeitigen Favoriten:

  • Obst à la Marillen und Kirschen
  • Müsli- und Energieriegel in allen Variationen
  • Nüsse
  • Griechisches Joghurt mit Honig
  • Käsebrote in allen Variationen
  • Sushi & Maki

Und dazwischen darf es dann auch ein bisschen Eis & Schokolade sein… herrlich unkompliziert eigentlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s