Like a rose

Like a rose

In den letzten Wochen der Schwangerschaft soll es sich frau nochmals so richtig gut gehen lassen. Dazu gehört auch, sich selbst zu verwöhnen, zum Friseur oder zur Pediküre zu gehen oder Schönheitsbäder zu nehmen (auch wenn die Wanne aktuell immer überschwappt, wenn ich mich hineinlege. Was ein paar Kilo mehr gleich ausmachen 😉 ).

Jedenfalls habe ich für meine Schönheitspflege in den letzten Wochen eine Vorliebe für Rosen entwickelt. Also besprühe ich mich mit einem rosigen Körperspray vom Body Shop, dusche mit Lavera in Wild-Rosenduft und bekämpfe mit Dr. Hauschka und der duftenden Königin der Blumen den Achselschweiß. Und dann lese ich in der “Die Hebammensprechstunde”, dass Rosenduft bestens zum Geburtsgeschehen passt. Ist das jetzt Zufall oder was?

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s